https://bodybydarwin.com
Slider Image

Versuchen Sie nicht, Ihr ausgefranstes Kabel zu reparieren - verhindern Sie den Schaden an erster Stelle

2020

Ihr Laptop-Ladegerät ist überall dabei, aber all das Hin- und Her kostet einen Tribut. Wenn Ihre Kabel abgenutzt sind, werden sie nicht nur unansehnlich, sondern auch gefährlich. Hier erfahren Sie, wie Sie mit kaputten Ladegeräten umgehen und sie vor Abnutzung schützen.

Wir alle wissen, wie schlecht ein abgenutztes Ladegerät aussieht. Aber wie viel Schaden kann es tatsächlich anrichten?

"Es gibt zwei potenzielle Opfer - der Benutzer und das Gerät, sagt Arthur Shi, technischer Redakteur bei iFixit." Für Benutzer besteht die größte Gefahr in einem Stromschlag durch Wechselstrom an der Wand. Glücklicherweise sind die Chancen in der Regel gering. "Das liegt daran, dass Wechselstrom, der von der Wand in die Steckdose fließt, in Gleichstrom umgewandelt wird, bevor er zu Ihrem Gerät fließt. Die meisten ausgefransten Drähte befinden sich auf der Gleichstromseite des Kabels - derjenige, der eingesteckt wird in Ihren Computer einstecken - und nicht in die haltbarere AC-Seite, die sich in die Wand einfügt. Laut Shi sollten Sie die Verwendung sofort einstellen und das Kabel reparieren oder austauschen, wenn es abgenutzt ist. "

Wenn auf der Niederspannungs-DC-Seite ausgefranste Drähte auftreten, stellen sie keine unmittelbare Gefahr dar, bergen aber dennoch ein Risiko.

"Das beste Szenario ist, dass der Benutzer den Punkt wackelt und die Arbeit wieder aufnimmt", sagt Shi. „Das Wackeln des ausgefransten Bereichs schwächt jedoch die Drähte weiter und verzögert das Unvermeidliche.“ Wenn sich zwei ausgefranste Drähte berühren, können sie die Ladeschaltung durchbrennen oder das Gerät beschädigen, an das sie angeschlossen sind. Mögliche Ergebnisse sind ein defekter Ladeanschluss und überladene Batterien, durch die ein mit Lithium-Ionen betriebenes Gerät explodieren kann. Das ist richtig: Ihr ausgefranster Draht ist nicht nur ein Ärgernis, er könnte eine echte Explosion verursachen.

Also hör auf mit dem Draht herumzuspielen und wirf ihn weg! Oder, noch besser, recyceln Sie es in Ihrem örtlichen Elektroschrottzentrum.

Ihr erster Instinkt könnte sein, ein Stück Klebeband auf Ihr Kabel zu kleben und es einen Tag zu nennen, aber das ist keine gute Idee, sagt Shi. Sicher, wenn Sie wissen, wie man einen Draht spleißt, können Sie ihn selbst reparieren und mit Schrumpfschläuchen verstärken. Weniger geübte Bastler können es zu einer Reparaturwerkstatt bringen. Die Electrical Safety Foundation International, eine gemeinnützige Organisation, die sich für elektrische Sicherheit einsetzt, rät offiziell von der Reparatur von Kabelbrüchen ab. Angesichts der (normalerweise) geringen Kosten für den Austausch empfehlen wir außerdem, das Gerät einfach zu halten und nur ein neues Ladegerät zu kaufen.

Trotzdem solltest du kein billiges Ladegerät von Drittanbietern kaufen, warnt Shi. Schlampige Kabel können genauso riskant sein wie ausgefranste. "Dies gilt insbesondere für Laptops", sagt er, "wo der Ladestein komplexe Schaltkreise und Schutzsysteme enthält. Solche billigen Ladegeräte für den Ersatzteilmarkt verzichten auf den Kauf, um Kosten zu sparen." Geld, um das echte Geschäft zu kaufen.

Smartphone-Ladegeräte sind weniger kompliziert und daher einfacher auszutauschen: Aftermarket-Kabel sind in der Regel in Ordnung, sofern sie von einer guten Marke wie Anker stammen, die qualitativ hochwertige und erschwingliche Kabel herstellt. Nehmen Sie nur nicht das erste Kabel, das Sie an der Kasse der Drogerie sehen.

Natürlich ist der Kauf eines neuen Ladegeräts jedes Jahr keine ideale Lösung. Wenn Sie also das nächste Mal Ihr Kabel austauschen, müssen Sie einige Schritte unternehmen, um dessen Langlebigkeit sicherzustellen.

Erwägen Sie zunächst den Kauf einer haltbareren Option. Geflochtene Kabel wie Ankers Powerline + (18 US-Dollar bei Amazon) sind besonders langlebig und kosten 12 US-Dollar weniger als Apples offizielles, aber fadenscheiniges Lightning-Kabel. Achten Sie beim Einkaufen auf Kabel, die an den Verbindungsstellen zwischen Kabel und Stecker gut verstärkt sind, da dort normalerweise Kabel ausfallen.

Leider sind haltbare Kabel nicht immer eine Option, besonders bei Laptops, wenn es wichtig ist, ein Ladegerät eines Erstanbieters zu kaufen. Wenn Ihr Laptop mit einem dünnen Kabel geliefert wird (wie zum Beispiel Apples MacBook-Ladegeräte), verstärken Sie die Gelenke mit Sugru (11 US-Dollar bei Amazon), einem formbaren Silikonkleber, der sich perfekt für alle Arten von Heimwerkerprojekten eignet. Tun Sie dies, bevor das Kabel ausfranst. Auf diese Weise erhalten Sie die Zuverlässigkeit des Ladegeräts von Erstanbietern und die Sicherheit eines ungebrochenen Kabels, ohne die strukturellen Probleme, die später zu Problemen führen werden.

Unabhängig davon, mit welcher Art von Kabel Sie am Ende konfrontiert sind, die Art und Weise, wie Sie es behandeln, kann seine Nutzungsdauer erheblich verlängern. Wenn Sie es beispielsweise aus der Wand ziehen, ziehen Sie es am Sockel, anstatt am Kabel zu ziehen.

Es kommt auch darauf an, wie Sie das Ladegerät transportieren. "Vermeiden Sie scharfe Knicke, wenn Sie das Kabel für den Transport umwickeln, insbesondere dort, wo es aus dem Strombaustein kommt", sagt Shi. Der Schlüssel besteht darin, zu vermeiden, dass die Drähte wiederholt in dieselbe Richtung gebogen werden, wie Sie es tun, wenn Sie die Kabel fest um Ihre Hand wickeln. Probieren Sie die folgende bewährte Wickelmethode aus, um das Ladegerät nicht zu belasten.

Das Video zeigt einen "Roadie Wrap" auf einem AV-Kabel, aber die gleiche Methode funktioniert auch auf Ihrem Ladegerät. Wenn Sie sich so um Ihre Kabel kümmern können, werden Sie schockiert sein, wie lange sie noch halten.

Waffenforschung könnte Leben retten, aber Amerika wird sie nicht finanzieren

Waffenforschung könnte Leben retten, aber Amerika wird sie nicht finanzieren

Das müssen Sie über Trumps "American AI Initiative" wissen

Das müssen Sie über Trumps "American AI Initiative" wissen

Die NASA ist fast nie dazu gekommen.  Ihre Schaffung ist eine Lehre aus der politischen Macht.

Die NASA ist fast nie dazu gekommen. Ihre Schaffung ist eine Lehre aus der politischen Macht.