https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ist der Frühling wegen des komisch warmen Wetters schon da?

2022

Die Wetter-App auf meinem Handy sagt mir, dass es ein mildes 67F ist, weshalb ich ein Kleid trage - ohne Strumpfhose. Es ist perfektes Aprilwetter, also versuche ich verzweifelt nicht zuzugeben, dass es wirklich Februar ist, wenn das normale Hoch in New York in den niedrigen 40ern schweben sollte. Wir hatten schon einen warmen Winter, aber jetzt wird es bizarr.

Die Welle der Wärme, die ich momentan genieße, ging zuerst durch den Mittleren Westen. Am Samstag stellte Omaha mit 75F einen 1976 aufgestellten Rekord auf, während Milwaukee am Mittwoch seinen Winterrekord von 68F aufstellte.

Obwohl Milwaukee zu einem normaleren 37F zurückkehrt (und es schneit tatsächlich in Omaha), genießen diejenigen von uns an der Ostküste weiterhin rekordverdächtige Hitze. Boston stellte mit 66F ein Rekordhoch auf und brach 1990 sein Rekordhoch. Um 10:30 Uhr (und 73F) brach Pittsburg 1906 ein Rekordhoch. In Washington DC blühen bereits die berühmten Kirschblüten.

Ist das ein zeitiger Frühling, komisches Wetter oder beides?

Um das herauszufinden, habe ich mich an die Aufzeichnungen des US National Phenology-Netzwerks gewandt, das Teil des United States Geological Service (USGS) ist.

"Phänologie", sagte Jake Weltzin, ein Ökologe der USGS und Exekutivdirektor des National Phenology Network der USA, "ist genau dann, wenn Pflanzen und Tiere immer wieder aktiv sind."

Es ist herauszufinden, wann die Dinge warm genug sind, um den Frühling auszulösen, und kalt genug, um den Herbst auszulösen. Obwohl wir diese Perioden in der Regel als feste Jahreszeiten betrachten, sind sie keine - Jahreszeiten sind komplexe Perioden, die durch eine Kombination von Temperatur und Sonnenlicht ausgelöst werden. Tools wie der Herbstlaubbericht von Vermont, der Touristen dabei helfen soll, den Staat zu besuchen, wenn Zuckerahorne ihre brillantesten Herbstfarben haben, basieren auf Phänologie.

2009 Flickr

Bis vor kurzem, so Weltzin, seien nur wenige Daten zur Phänologie verfügbar gewesen, was schade ist. Denn das Verständnis für Phänologie hilft nicht nur Touristen, ihren Urlaub zu planen.

»Die Phänologie ermöglicht es uns«, sagte Weltzin, »zu schätzen, wann die Zecken und Mücken auftauchen sollen. Dies hilft uns, die Wahrscheinlichkeit von Frösten zu verstehen, die landwirtschaftliche Nutzpflanzen schädigen können, oder wann wir ernten sollten

Die USGS hat das USA National Phenology Center gegründet, zum Teil, weil die Phänologie Aufschluss darüber gibt, wann Jagd- und Angelzeiten eintreten können, ohne dass Jungvögel und frische Blumen mit Füßen getreten werden unser Klima.

"Wir sehen dramatische Anzeichen dafür, dass die Natur auf den Klimawandel reagiert, und einer dieser Indikatoren ist eine frühere Frühlingsblüte auf der nördlichen Hemisphäre", sagte David W. Wolfe, Professor für Pflanzen- und Bodenökologie an der Cornell University Ithaka. "Wir haben uns die historischen Aufzeichnungen der 1960er Jahre angesehen und festgestellt, dass Äpfel, Trauben und Flieder vier bis neun Tage früher blühen als in den 1960er Jahren."

In ähnlicher Weise stellte das Nationale Zentrum für Phänologie fest, dass der Frühling im Süden durchschnittlich drei Wochen früher eintritt. Das klingt vielleicht toll, wenn Sie warmes Wetter lieben, ist aber nicht so heiß für Allergiker.

»Im Moment ist Pollen in DC weit über dem, was normalerweise Weltzin sagt. "Es ist sehr früh, dass sich Pollen ansammeln. Die Menschen brauchen solche Informationen für die menschliche Gesundheit."

In ähnlicher Weise führte das Nationale Zentrum für Phänologie ein rückwärtsgerichtetes Modell durch: Es lieferte Daten zum Blättern und Erblühen von Indikatorpflanzenarten, die seit dem frühen 20. Jahrhundert in mehr als der Hälfte der Parks des Nationalparksystems gesammelt wurden. Sie stellten fest, dass mehr als drei Viertel der Parks, die sie jetzt betrachteten, einen früheren Frühlingsbeginn haben - und die Hälfte davon einen extrem frühen Frühling im Vergleich zum letzten Jahrhundert.

Wenn Sie ein Büro-Bewohner sind, wirft dies meist die Frage auf, wann Sie Ihre Warmwetter-Kleidung ausziehen sollten. Aber wild lebende Tiere erhalten gemischte Signale - Kolibris in Colorado tauchen nicht mehr zum richtigen Zeitpunkt auf, um den besten Nektar zu erhalten. Auch die Landwirte leiden unter dem Temperaturungleichgewicht.

"Bauern machen Phänologie", sagte Weltzin. „Sie verfolgen immer, wie das Wetter dort draußen ist. Fragen Sie sich, wann können wir die großen Pflüge auf das Feld bringen, ohne dass sie im Schlamm stecken bleiben? Wann pflanzen wir die Pflanzen? Wann ernten wir? Sie sind eng an die Umgebung angepasst. “

Und die Umgebung scheint sich zu verändern.

Schlechte Nachrichten: Bettwanzen wie der Geruch Ihrer schmutzigen Wäsche

Schlechte Nachrichten: Bettwanzen wie der Geruch Ihrer schmutzigen Wäsche

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, malt Los Angeles seine Straßen weiß

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, malt Los Angeles seine Straßen weiß

Forscher ziehen entsetzliche neue Arten von Albtraummonstern aus der Lagune

Forscher ziehen entsetzliche neue Arten von Albtraummonstern aus der Lagune