https://bodybydarwin.com
Slider Image

Verteidigen Sie Ihre Daten

2019

Identitätsdiebstahl bezog früher jemanden mit ein, der Ihren Müll durchsuchte. Aber jetzt werden jedes Jahr mehr als eine halbe Million Laptops gestohlen - voll mit Steuererklärungen und Liebesbriefen, schätzt der Computerversicherer Safeware. Und selbst wenn Ihr Computer nie aus den Augen verlässt, können Hacker über das Internet darauf zugreifen. Hier sind drei Technologien, die Ihre digitalen Daten schützen, egal ob auf einem Bürodesktop oder einem gestohlenen Laptop.

Hacker fernhalten

Verschieben Sie Kontoauszüge und andere wichtige Informationen von Ihrem PC und außerhalb der Reichweite von Hackern. Bewahren Sie es stattdessen im Personal Pocket Safe auf, einem 1-Gigabyte-USB-Schlüsselanhänger, der durch Verschlüsselung nach Militärstandard geschützt ist. Dateien können erst nach Eingabe einer drei- bis zehnstelligen PIN entschlüsselt werden. Das Erraten der PIN kann 10 Jahre dauern. Hacker können Ihre Dateien auch nach dem Herausziehen des Netzsteckers nicht finden, da der Schlüssel ein eigenes Datenanzeigeprogramm enthält und nichts auf dem PC speichert. Es werden jedoch Dateien in einem sicheren Online-Sicherungsdienst gespeichert, sodass Sie sie abrufen können, wenn der Schlüssel verloren geht oder gestohlen wird.
Black Box Innovations Persönlicher Taschen-Safe
45 US-Dollar; takeanyware.com

Bald: Herbst 2008
Einbrecher fernhalten

Lenovo wird einer von mehreren Laptop-Herstellern sein, die FailSafe einführen, ein Programm, mit dem Sie Ihren Computer auch dann verfolgen und steuern können, wenn er gestohlen wird. Das System wird direkt auf der Hauptplatine des Computers installiert, sodass Gauner es nicht entfernen können, ohne die Maschine zu beschädigen. Wenn Ihr Notebook verloren geht, melden Sie sich mit einem anderen Computer bei einem FailSafe-Server an und wählen Sie Optionen wie "Daten abrufen, Daten löschen" oder "CPU deaktivieren" aus. Wenn der Dieb eine Verbindung zum Internet herstellt, sendet der Server Ihre Befehle an den Laptop, der seinen ungefähren Standort (der anhand seiner IP-Adresse, der WLAN-Hotspot-Adresse oder der Telefonleitungsinformationen ermittelt wurde) und möglicherweise ein Webcam-Foto des Diebs zurücksendet.
Phoenix FailSafe
Preis nicht festgelegt; phoenix.com

Später: 2011
Lassen Sie die richtigen Leute ein

Jeder weiß, dass Sie Ihre Passwörter nicht preisgeben sollten. Aber was ist, wenn Sie krank sind und Ihr Kollege Ihren Computer ausleihen muss? Mit dem Gray-Projekt der Carnegie Mellon University können Sie Benutzern vorübergehend Zugriff auf Ihren PC gewähren, ohne das Risiko, dass sie später Ihr Kennwort zum Einbruch benötigen. Es ersetzt herkömmliche Anmeldemethoden durch den Smartphone-Zugriff, bei dem Ihr Telefon Bluetooth verwendet, um einem Computer ein einwandfreies digitales Signal zu senden Zugangs-ID. Um einen Freund auf Ihren PC zuzulassen, senden Sie einfach einen einmaligen Pass an sein Telefon. Mit demselben System können auch Bürotüren oder Aktenschränke gesteuert werden, sodass Sie bei Bedarf sofort widerrufen oder Zutritt gewähren können. Ein Start-up-Unternehmen, GreenBack Systems, hat kürzlich damit begonnen, Gray für den möglichen Einsatz am Arbeitsplatz in zwei bis vier Jahren zu entwickeln.
grau "> www.ece.cmu.edu/ grau

Der merkwürdige Fall des Cortana-Sprechers: Harmon Kardon Invoke review

Der merkwürdige Fall des Cortana-Sprechers: Harmon Kardon Invoke review

Wie moderne Dinosaurier die Apokalypse überlebten

Wie moderne Dinosaurier die Apokalypse überlebten

Geld, Schuhe, Kacke und andere Höhepunkte aus den 796 Gegenständen, die wir auf dem Mond liegen gelassen haben

Geld, Schuhe, Kacke und andere Höhepunkte aus den 796 Gegenständen, die wir auf dem Mond liegen gelassen haben