https://bodybydarwin.com
Slider Image

Schauen Sie sich das detailreichste Bild an, das jemals von Uranus aufgenommen wurde

2021

In diesen spektakulären neuen Bildern vom Keck-Observatorium ähnelt Uranus einigen anderen Planeten unseres Sonnensystems. Anstatt eine blass-bläuliche Kugel zu sehen (wie die Voyager vor fast drei Jahrzehnten den Planeten betrachtete), können Sie Wolkenwirbel in großen und kleinen Höhen, riesige Wirbelstürme und seltsame Erscheinungen am Südpol beobachten.

Seine wirbelnden Wolkenschichten erinnern an Jupiter, wobei verschiedene Farben Wolken in verschiedenen Höhen darstellen - Weiß ist hoch, wie Kumuluswolken hier auf der Erde, während die blaugrünen Wirbel zirrusartige Schichten darstellen. Winde heulen bei 560 MPH dort, trotz einer äußerst kalten -360 F-Atmosphäre.

Der Südpol erinnert stark an Saturn, der an seinem südlichen Ende ebenfalls einen seltsamen und riesigen Hurrikan hat. Und diese Muschelbande in der Nähe des Äquators? Wissenschaftler wissen nicht, was das ist.

Die neuen Bilder sind eine unglaubliche Leistung, weil Uranus so weit weg ist. Es ist 30-mal weiter von der Sonne entfernt als wir, sodass es selbst mit den besten Teleskopen fast unmöglich ist, eine Lösung zu finden. Diese Bilder wurden mit dem Keck II-Teleskop in Hawaii aufgenommen, das mithilfe einer leistungsstarken adaptiven Optik Turbulenzen aus der Erdatmosphäre ausgleicht. Das Teleskopteam präsentierte es am Mittwoch auf einem Treffen der American Astronomical Society.

[über Berkeley Lab]

Dieser uralte Wal hatte Zähne, aber er saugte immer noch Nahrung vom Meeresboden

Dieser uralte Wal hatte Zähne, aber er saugte immer noch Nahrung vom Meeresboden

Bill Nye wird auf Washington marschieren

Bill Nye wird auf Washington marschieren

Online-Geburtenkontrolle ist sicher - und die einzige Option für einige Frauen

Online-Geburtenkontrolle ist sicher - und die einzige Option für einige Frauen