https://bodybydarwin.com
Slider Image

CES 2018 Tag 3: Haben Sie schon genug von neuen Geräten?

2020

In der Central Hall der CES gingen heute alle Lichter aus, aber das hinderte Unternehmen nicht daran, ihre neuen Geräte in die Welt zu tragen. Jetzt, da die großen Pressekonferenzen in den Rückspiegeln unserer selbstfahrenden Autos zu sehen sind, kommen wir zu den etwas kleineren Ansagen, die für den Menschen und sein verfügbares Einkommen oft interessanter und praktischer sind.

Das Ziel der VR180-Plattform von Google ist es, die Virtual-Reality-Erfahrung für normale Menschen weniger verwirrend zu machen. Es soll den Zuschauern eine 180-Grad-Ansicht einer Szene ermöglichen, anstatt des typischen 360-Grad-Feldes, das typische VR-Kameras bieten. Das Unternehmen verspricht seit geraumer Zeit Hardware, um dies zu unterstützen, aber jetzt ist dies mit einem Headset und einer Kamera von Lenovo sowie einer Kamera des chinesischen Unternehmens Yi gelungen. Das Lenovo Mirage Solo-Headset ist das erste eigenständige Gerät, das die Daydream-Plattform von Google verwendet. In der Regel wird ein Android-Telefon an den Kopf gebunden. Die Kameras verfügen über zwei Objektive an der Vorderseite und ermöglichen die einfache Aufnahme von Filmmaterial, das Benutzer in VR auf YouTube anzeigen können.

Googles VR-Initiative ist im Vergleich zu anderen wie Oculus eher auf dem Vormarsch, aber eine Vereinfachung des Prozesses könnte den Menschen, die VR tatsächlich nutzen, einen großen Schritt näher bringen.

Es gibt mehrere Geräte, die die Qualität Ihres Schlummers verfolgen und eine Punktzahl an Ihr Smartphone senden. Das Nokia Sleep ist jedoch mit der Smart Home Control-App If This Then That kompatibel, sodass es beispielsweise die Lichter und den Thermostat je nach Ein- und Aussteigen auf- und abstellen kann. Das wollen wir von Smart Homes: Nehmen Sie bitte unsere Bedürfnisse vorweg.

Apropos Technologie, die Sie im Schlaf aufspürt, die CES 2018 hat viel zu bieten. Der Philips SmartSleep im Wert von 399 US-Dollar wird an Ihrem Kopf befestigt und überwacht Ihre Gehirnaktivität beim Abdriften. Sobald es feststellt, dass Sie schnell schlafen, pumpt es weißes Rauschen aus, von dem es behauptet, dass es Sie an der Stelle hält, an der Sie müde werden.

Es ist zu erwarten, dass Dell auf der CES eine Reihe neuer Laptops anbietet, und Sie werden nicht enttäuscht sein. Das neue XPS 2-in-1 ist ein konvertierbarer Touchscreen-Laptop mit einem 15-Zoll-Display (das ältere Modell war nur 13-Zoll) und einer neuen Tastatur, die mit Magneten arbeitet. Jede Taste ist in der Tastatur befestigt und darunter befindet sich ein Magnetfeld, das ein typisches mechanisches Teil ersetzt. Es soll sich nicht anders anfühlen als eine normale Tastatur.

Das Unternehmen kündigte auch eine Partnerschaft mit der Schauspielerin Nikki Reed an, um Schmuck aus Gold herzustellen, das von alten Computern zurückgewonnen wurde.

Die Philips Ambilight-Fernseher verwenden eine farbige Beleuchtung hinter einem Fernseher, um das Bild "immersiver" zu machen. Jetzt erweitert das Unternehmen das Konzept und lässt seine Hue-Glühbirnen einlaufen. Das System heißt Hue Sync und wird von einem PC oder einer Mac-App ausgeführt. Wenn sich die Farben auf dem Bildschirm ändern, ändern sich auch die Hue-Lampen. Sie probieren es mit dem absurd bunten Coco von Pixar aus, für den Fall, dass Zweifel bestehen, wie bunt die Dinge werden könnten.

Letztes Jahr hat Logitech das kabellose Laden in ein Mauspad gesteckt, und jetzt ist auch Razer dabei. Zu den kompatiblen Geräten gehören die Mamba HyperFlux-Maus und das Firefly HyperFlux-Pad, mit denen Sie in der ersten Hälfte des Jahres 2018 250 US-Dollar einsparen können. Warum benötigen Sie eine Maus, die sich drahtlos aufladen lässt? Sie müssen es also nicht an Ihren Computer anschließen oder die Batterien ständig auswechseln.

Der Saft reicht aus, um Ihr Gerät in den nächsten laufenden Holzhacker zu werfen. Das macht ein Produkt wie die Incase Connected-Laptoptasche so attraktiv. Es verfügt über einen 14.000-mAh-Akku, der ein 13- oder 15-Zoll-MacBook Pro direkt auflädt (Sie müssen das für Ihren Computer spezifische Modell kaufen). Es kostet 200 US-Dollar, das ist teuer für so viel Akkuleistung, aber es ist auch eine ziemlich attraktive Laptoptasche.

Eine der verwirrendsten Geschichten der CES 2018 ist Kodaks Vorstoß in die Welt der Kryptowährung. Das Unternehmen behauptet, dass seine neue KodakOne-Blockchain-Technologie Fotografen dabei helfen wird, das Urheberrecht ihrer Arbeit zu verfolgen und bezahlt zu werden, wenn sie verwendet wird. Das Ganze ist im Moment ein bisschen trüb, aber es hat die Kodak-Aktie in die Höhe getrieben, weil jeder gerade gerne auf Blockchain setzt.

Ein mit 2000 US-Dollar verbundenes stationäres Fahrrad mit einem Abonnement von 40 US-Dollar pro Monat für Klassen klingt bereits nach einem hohen Fitnessanspruch, aber jetzt hat Peloton seine 4000 US-Dollar-Trittfläche für das Laufen angekündigt. Es wird dasselbe Abonnementmodell verwendet, mit dem Benutzer aufgezeichnete Live- „Klassen“ abrufen können, die auf dem massiven 32-Zoll-Display angezeigt werden. Das Unternehmen hofft auch, die Produktlinie um Dinge wie verbundene Gewichte zu erweitern.

Fünf beste Reisewasserflaschen

Fünf beste Reisewasserflaschen

Drei Viertel des Planeten könnten bis 2100 tödlichen Hitzewellen ausgesetzt sein

Drei Viertel des Planeten könnten bis 2100 tödlichen Hitzewellen ausgesetzt sein

So bewahren Sie Ihre alten Videos, Musik und Fotos für immer auf

So bewahren Sie Ihre alten Videos, Musik und Fotos für immer auf