https://bodybydarwin.com
Slider Image

Kampf der Internet-Videoboxen: Netflix vs. Apple TV vs. Vudu

2019

Wir leben in interessanten Fernsehzeiten. DVD-Player sind genauso verbreitet wie Toaster. Grundlegende Blu-ray-Player bieten HD-Filme zu Preisen, die wir uns (fast) leisten können. Und jetzt, wenn Sie sich nicht die Mühe machen können, in den Laden zu gehen oder auf das Eintreffen einer CD zu warten, haben Sie endlich einige verlockende Download-Optionen.

Die größte Neuigkeit ist natürlich die kürzliche Einführung von Rokus Netflix Player-Streaming, der dem Unternehmen endlich einen Service bietet, der seinem Namen entspricht. Der Netflix Player verbindet zwei weitere On-Demand-Boxen: Vudu, die im vergangenen September Premiere feierte, und Apple TV, das im Februar zu einer Movie-Play-Box aufgerüstet wurde. Also, was ist der beste Weg?

Wert: Für Liebhaber von Cheapskate-Filmen kommt nichts an Netflix heran. Für etwa 150 US-Dollar im Voraus und 9 US-Dollar im Monat können Sie so gut wie alles anschauen, was jemals gedreht wurde, wann immer Sie wollen. Bezahlen Sie 45 US-Dollar für einen einfachen, hochskalierenden DVD-Player wie den Philips DVP3960 (eine neuere Version des Modells, das ich zum Testen verwendet habe) und schauen Sie sich 100.000 Titel (Filme und TV-Folgen) auf per Post gelieferten Discs an (9 US-Dollar für eine Disc unter eine Zeit, 14 $ für zwei auf einmal, etc.). Während Sie auf neue CD-Lieferungen warten, können Sie mit der Streaming-Box von Roku im Wert von 99 US-Dollar eine umfassende Auswahl von 10.000 Titeln zusammenstellen.

Beobachtbarkeit: In weniger herausfordernden Szenen mit guter Beleuchtung waren die Unterschiede zwischen dem Netflix Player und seinen Konkurrenten vernachlässigbar. Aber wenn es um schwach beleuchtete Aufnahmen ging, wie eine dunkle Dinnerszene aus The Motorcycle Diaries, hatte ich das Gefühl, durch einen Schwarm Mücken zu schauen.

Die meisten Unterschiede waren jedoch nur spürbar, als ich einen Meter von meinem Leihgerät LG60 entfernt stand - einem eleganten 47-Zoll-LCD-Fernseher. Auf der Couch sahen sie alle gut aus. Bei Standard-Definition-Filmen (dh den meisten) war die Schachtel von Netflix aufgrund des Preises und des Volumens die beste Wahl.

High-Def Smackdown: Der Netflix-Player fällt hier aus dem Rennen, da er derzeit auf SD-Video beschränkt ist. "Netflix wird in Zukunft Filme in HD anbieten", sagte Steve Swasey. "Aber der Netflix-Versandhandel ist noch im Spiel. Er bietet alle 600 oder mehr Titel, die derzeit auf Blu-ray verfügbar sind." Schlagen Sie die 330 HD-Downloads von Apple und stellen Sie die 122 von Vudu in den Schatten.

Benutzerfreundlichkeit: Der Netflix Player weist einige neue Probleme auf, die jedoch erstaunlich selten sind. Oxymoronic wie es klingt, zögert die Box zu pausieren. Normalerweise musste ich mehrmals auf die Wiedergabe- / Pausetaste klicken, um die Aktion einzufrieren. Und die Synchronisierung zwischen der Website und dem mit dem Netz verbundenen Dienst ist nicht immer reibungslos. Sie gehen online, um Videos zum Ansehen aufzurufen, und Änderungen, die Sie auf der Website vornehmen, sollten innerhalb von Sekunden auf dem Player angezeigt werden. Manchmal taten sie es. Aber einmal musste ich eine volle halbe Stunde warten (und schließlich die Box neu starten), bevor die Liste aktualisiert wurde.

Ansonsten war die Bedienung ein Kinderspiel. Die Vier-Wege-Richtungstasten sind nicht die schlauesten, machen aber das Bewegen durch ein Video flüssig genug. Netflix hat dafür eine sehr clevere Oberfläche. Obwohl es sich um eine Streaming-Box mit begrenztem Speicher handelt, kann sie Miniaturansichten speichern, die verschiedene Teile des Videos darstellen. Wenn Sie durch diese scrollen und auf eines klicken, ruft das Feld den gewünschten Teil des Videos in wenigen Sekunden ab. Dies ist effizienter als die von Vudu und Apple, die erst nach dem Laden eine Vorschau einer Szene anzeigen können (bis zu einer halben Stunde für Teile gegen Ende eines Films).

Wert: Die Hauptkonkurrenten von Netflix kosten viel mehr. Nimm die Vudu-Schachtel. Es wird für 295 US-Dollar verkauft, und die Preise variieren für jeden Film, von 0, 99 US-Dollar für die Ausleihe eines Backkatalogs bis zu 19, 99 US-Dollar für den Kauf eines neuen Films. Darüber hinaus werden viele Filme nur zum Verkauf angeboten. (Ich würde gerne 3 US-Dollar ausgeben, um National Treasure 2 an einem langsamen Abend auszuprobieren, aber nicht 20 US-Dollar, um es zu besitzen.) Mit derzeit nur 6.000 verfügbaren Titeln ist die Auswahl geringer. Viele der 122 HD-Angebote von Vudu sind ältere Filme wie "Es war einmal im Westen" und " The Italian Job" .

Beobachtbarkeit: Nachdem ich ungefähr ein Dutzend Filme und Fernsehsendungen angeschaut hatte, stellte ich fest, dass Vudu eine etwas bessere Qualität bietet als die Konkurrenz. Die Farben sahen kräftiger aus, und ich sah weniger Unschärfen und Flecken, die durch die digitale Videokomprimierung entstanden sind. Dieselbe Dinnerszene aus The Motorcycle Diaries, mit der der Netflix-Spieler Probleme hatte, sah auf Vudu viel schärfer aus. Um ehrlich zu sein, müsste man ein Videophiler sein, um diese Unterschiede zu bemerken. Aber einige Leute sind es und Vudu kümmert sich um sie.

High-Def Smackdown: Gegen die 330 HD-Downloads von Apple und die 600+ von Netflix hat Vudu einige schwerwiegende Probleme. Aber so viel zur Quantität; was ist mit Qualität? Um es zu beurteilen, habe ich es gegen den $ 350 BD-P1400 Blu-ray-Player von Samsung eingestellt. Dieser Test war am überraschendsten. Ich hatte erwartet, dass Blu-ray mit seinen 50-Gigabyte-Discs und dem teuren Player sowohl das Vudu als auch Apple TV übertreffen würde. Die Unterschiede reichten jedoch von äußerst subtil bis nicht existent.

Joan Allen sieht zum Beispiel in The Bourne Supremacy großartig aus, egal ob auf Vudu oder Blu-ray, aber in der Vudu-Version hatte sie einen noch besseren Teint.

Benutzerfreundlichkeit: Vudu war von Anfang an gut und es bleibt ein reibungsloser Betrieb. Das anklickbare Scrollrad der Fernbedienung erleichtert das Blättern durch die Menüoptionen. Und es ist die intuitivste Methode, um vorwärts oder rückwärts zu springen, während ein Titel abgespielt wird.

Wert: Ähnlich verhält es sich mit Apple TV, das 229 US-Dollar plus 3 bis 5 US-Dollar pro Anmietung oder 10 bis 15 US-Dollar pro Kauf kostet. (Der Katalog umfasst ca. 1.500 Filme und 600 TV-Folgen, einschließlich einiger HBO-Programme.) Während die anderen Kataloge technisch gesehen umfangreicher sind, bietet Apple mit 330 Titeln ein weitaus umfangreicheres HD-Angebot zum Herunterladen als Vudus 122 (nur Netflix) HD-Filme auf Blu-ray). Viele der neuesten Filme, darunter " There is Blood, I Am Legend", "No Country for Old Men", "Atonement", "The Golden Compass" und " Juno ", wurden in HD von Apple TV, aber nicht von Vudu angeboten.

Ein weiterer Punkt für Apple ist, dass es sich nicht nur um einen Filmplayer handelt. Es werden Videos von YouTube gestreamt und mit einem anständigen Fernseher sind sie ziemlich gut zu sehen. Ich bin süchtig nach Battlestar Galactica . Auf meiner Premier-Party der 4. Staffel (ja, ich bin ein Nerd) habe ich die 8-minütige Battlestar Galactica- Einführung gestreamt: What the Frak is Going On? Um meine Neulinge auf den neuesten Stand zu bringen.

Apple TV überträgt auch Musik von iTunes auf eine Stereoanlage, die ich auf meinen weniger nerdigen Partys gemacht habe. Und Sie können Fotos von Flickr anzeigen. (Obwohl ich Flickr so sehr liebe, kann ich es nicht im Fernsehen sehen.)

Beobachtbarkeit: Obwohl der Apple TV besser als der Netflix Player war, konnte er auch in dunklen Szenen merklich unscharf werden.

High-Def Smackdown: Apple TV hat das gleiche Blu-ray-Faceoff wie der Vudu durchlaufen und sich als ebenso vielversprechend erwiesen. Ich starrte auf den wunderschön gedrehten Film Training Day auf Blu-ray und Apple TV und sah genau dieselben Details - bis auf einzelne Haare in Denzel Washingtons Bart und ein paar Pixel in Ethan Hawkes Gesicht.

Hochauflösende Blu-ray-Angebote übertreffen immer noch die Internetversionen. Aber wenn HD-Downloads aufholen können (und Apple ziemlich nahe kommt), bin ich mir nicht sicher, ob jemand einen Blu-ray-Player kaufen muss.

Benutzerfreundlichkeit: Als ich im Februar anfing, mit Apple TV zu spielen, war die Erfahrung rau. Häufig eingefrorene oder fehlgeschlagene Downloads, Zurückspulen oder Vorspulen haben den Player häufig zum Absturz gebracht, und Wi-Fi-Verbindungen wurden häufig unterbrochen, sodass beispielsweise Musikströme unterbrochen wurden.

Die Dinge sind jetzt ein bisschen besser. Sowohl Standard-Definition- als auch HD-Downloads waren einwandfrei. Und in einem Video vorwärts oder rückwärts zu springen - obwohl manchmal immer noch etwas unruhig und träge - hat das Gerät nicht heruntergefahren. Aber wie bei einem Windows-PC kann es vorkommen, dass Apple TV ohne erkennbaren Grund einfriert oder abstürzt und einen Neustart erfordert.

Ich würde all diese Kisten gerne in meinem Wohnzimmer aufbewahren und im Rahmen meines Evaluierungsprozesses weiterhin Filme kostenlos herunterladen. Aber nachdem ich sie zurückgeschickt habe und die Rechnung selbst abholen muss, greife ich zum Netflix Player. Es gibt Nachteile, um sicher zu sein. Zum einen hat der Service einen Schuldgefühlsaspekt für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio (Wenn Sie ihn jede Woche nutzen, kommen Sie auf Ihre Kosten; wenn Sie nachlassen, werfen Sie Bargeld weg). Zum anderen hat der Monsterkatalog einen großen Mangel an Neuerscheinungen - aber für diese gibt es immer gute alte Mode-DVDs und Blu-ray-Discs. Insgesamt ist die Roku-Box von Netflix ein Gewinner . Es bietet gute Qualität und hohen Komfort zu einem Preis, den ich mir leisten kann. Und obwohl ich es vermissen werde, YouTube-Klassiker wie Battlestar Galactica vs. Star Wars in meinem Wohnzimmer zu streamen, scheint es ein lohnender Kompromiss zu sein.

So erhalten Sie echte Schnäppchen am Amazon Prime Day

So erhalten Sie echte Schnäppchen am Amazon Prime Day

Das Nächtliche hilft Ihnen beim Einschlafen

Das Nächtliche hilft Ihnen beim Einschlafen

Wie Neuseeland Hunderten explodierender Walleichen aus dem Weg geht

Wie Neuseeland Hunderten explodierender Walleichen aus dem Weg geht