https://bodybydarwin.com
Slider Image

Baby Birds verwenden eindeutige Passwörter, um das Abendessen freizuschalten

2021

Robertson et al., Current Biology

In einem interessanten Beispiel für pränatales Lernen bringen eine Art winziger australischer Singvögel ihren jungen Embryonen ein spezielles Passwort bei, das die Jungvögel zwitschern müssen, um nach der Geburt Nahrung zu erhalten. Das Passwort ist laut Biologen eine einzige eindeutige Notiz, die Mutter Zaunkönig ihnen von außerhalb des Eies beibringt.

Die Nestlinge nehmen die Notiz in ihre Bettelrufe auf, und die Mutter erkennt den Ton als ihren eigenen: Passwort akzeptiert. Wenn der Mutterzaunkönig es nicht erkennt, verlassen die Eltern das Nest.

Dies ist eine evolutionäre Anpassung, um Brutparasiten zu überleben, die im Fall des Zaunkönigs australische Kuckucke sind. Kuckucke und andere parasitäre Brutvögel legen ihre Eier in das Nest eines anderen Vogels und verpfänden die Eltern einer ahnungslosen Mutter. Der Kuckuck entfernt oft die Eier der echten Mutter, so dass sie die Kuckucke als ihre eigenen aufzieht. Das Erkennen eines speziellen Passworts würde dies verhindern - oder zumindest verhindern, dass der Zaunkönig die ganze harte Arbeit der Erziehung des Nachwuchses eines anderen tut. Aus Sicherheitsgründen teilen die Weibchen auch ihren Gefährten und eventuellen Hilfsvögeln das Passwort mit. Für den Fall, dass parasitäre Kuckucke lauschen, singen die Zaunkönige ihre Passwörter irgendwo außerhalb des Nestes.

Sonia Kleindorfer von der Flinders University in Australien stolperte darüber, als sie ein merkwürdiges Verhalten bei Vogelbeobachtungsstudien bemerkten. Sie bemerkten, dass hervorragende Mütter mit Fee-Zaunkönig (eine Artvariante) zu ihren nicht geschlüpften Eiern riefen, und sie hörten, dass die Bettelrufe des Zaunkönigers von Nest zu Nest unterschiedlich waren. Sie erkannten schließlich, dass das einzigartige Element im Inkubationsruf jeder Mutter, das Sie hier hören können, die Grundlage für den Bettelruf ihres Jungen war. Ein Passwort!

Kleindorfer und Kollegen tauschten ein paar Gelege aus und stellten fest, dass die geschlüpften Vögel die gleichen Rufe erzeugten wie ihre Pflegemütter und nicht ihre leiblichen Mütter, was zeigt, dass dies ein erlerntes Verhalten ist. Sie stellten auch Lautsprecher unter Zaunkönige und spielten das falsche Passwort und sahen zu, wie die Eltern sich weigerten, ihre Nestlinge zu füttern.

Kleindorfer sagte in einer Erklärung, dies zeige, dass Mütter mehr als nur Gene weitergeben können - sie können Meme weitergeben . Das Papier erscheint in der neuen Ausgabe von Current Biology .

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können