https://bodybydarwin.com
Slider Image

Aufmerksamkeits-Geschichtsbewusste: Die Bronzezeit braucht dich

2021

Ein neuer Ort für die Erforschung der Menschheitsgeschichte hat einen kleinen Namen, aber große Ambitionen.

MicroPasts, ein Gemeinschaftsprojekt des British Museum und des UCL Institute of Archaeology, verfolgt mehrere Ziele. Erstens haben die Projektorganisatoren Fotografien von Hunderten von Metallgegenständen aus der Bronzezeit (2500 v. Chr. Bis 800 v. Chr.) Und Tausende von Papieraufzeichnungen anderer Artefakte aus der britischen Vorgeschichte veröffentlicht. Sie möchten Ihre Hilfe bei der Modellierung und Transkription des Materials auf der neuen Website: http://crowdsourced.micropasts.org/.

Zu den aktuellen Projekten zählen das Transkribieren von Aufzeichnungen (z. B. Transkription des British Museum Bronze Age-Kartenverzeichnisses für Schublade B8) und die Fotomaskierung von Objekten aus dem British Museum Bronze Age. Das letztere Projekt wird Forschern helfen, 3D-Modelle von Artefakten für das Studium und die Anzeige zu erstellen. Weitere Projekte werden in Kürze veröffentlicht.

Zweitens hofft das Team hinter der Site, dass es ein zentraler Ort für Vollzeitakademiker, freiwillige Vereine und Mitglieder der Öffentlichkeit wird, um an Forschungen über Archäologie, Geschichte und Erbe mitzuarbeiten.

"Es ist ein Ort, an dem Enthusiasten jeglicher Herkunft nicht nur gemeinsam hochwertige Forschungsdaten erstellen, sondern auch gemeinsam völlig neue Forschungsprojekte entwerfen und finanzieren können", sagt Chiara Bonacchi vom UCL Institute of Archaeology. „Insbesondere möchten wir verbessern, wie Menschen, die traditionell als‚ Akademiker ', ‚Fachleute' und‚ Freiwillige 'gelten, miteinander sowie mit anderen Menschen zusammenarbeiten, die bisher nur ein vorübergehendes Interesse haben Wenn Sie mitmachen, können Sie so viele Projekte wie Sie möchten erforschen, finanzieren und / oder entwerfen, mit so viel oder so wenig persönlichem Engagement, wie Sie möchten. “

Die Website soll außerdem den öffentlichen Zugang zu hochwertigen Daten mit offenen Lizenzen ermöglichen und eine Crowdfunding-Plattform bieten, auf der Spenden für Projekte ermöglicht werden. Es gibt auch ein kleines, aber wachsendes Community-Forum.

MicroPasts wird vom britischen Arts and Humanities Research Council unterstützt und basiert auf der Open-Source-Plattform für Crowdsourcing von Pybossa.

-

Chandra Clarke ist eine mit dem Webby Honoree ausgezeichnete Bloggerin, eine erfolgreiche Unternehmerin und eine Autorin. Ihr Buch Be the Change: Mit Citizen Science die Welt retten ist bei Amazon erhältlich. Sie erreichen sie unter chandraclarke [at] gmail dot com.

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung