https://bodybydarwin.com
Slider Image

Wenn die Ozeane saurer werden, fressen sie ihre schützenden Böden ab

2020

"durch":[

Wissenschaftler wissen, dass Calcit in der Vergangenheit dazu beigetragen hat, den Ozean zu entsäuern. "Überraschend und beunruhigend ist jedoch, dass es bereits jetzt passiert", sagte Sulpis. „Wissenschaftler dachten, es würde viel länger dauern, bis wir am Meeresboden eine Kalzitauflösung feststellen, die durch unser CO2 verursacht wird. Wir wissen, wie unser Klima funktioniert. Wir wissen, wie unsere Ozeane funktionieren, aber was wir nicht vorhersagen können, ist unsere Gesellschaft und wie wir unser Verhalten an diese sich verändernde Welt anpassen werden. “

Die Ergebnisse haben weitreichende Auswirkungen. "So wie es beim Klimawandel nicht nur um Eisbären geht, geht es bei der Ozeanversauerung auch nicht nur um Korallenriffe", sagte David Trossman, jetzt wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Texas-Austin und Mitautor der Studie. „Unsere Studie zeigt, dass sich die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten in vielen Regionen bis zum Meeresboden bemerkbar machen. Die daraus resultierende zunehmende Versauerung in diesen Regionen kann sich auf unsere Fähigkeit auswirken, die Klimageschichte der Erde zu verstehen.“

In zukünftigen Arbeiten wollen die Forscher untersuchen, wie sich die Auflösung in den kommenden Jahrhunderten voraussichtlich entwickeln wird. Da ein Großteil des Kohlendioxids aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe immer noch auf der Meeresoberfläche verbleibt, könnte es Jahrzehnte, möglicherweise sogar Jahrhunderte dauern, bis das CO2 auf den Meeresboden fällt, so die Wissenschaftler. Also ist noch nicht alles verloren - zumindest noch nicht, sagte er.

"Zum Glück gibt es dort draußen viel Kalzit und nur so viel fossilen Brennstoff, den wir verbrennen können", sagte Sulpis. "Das bedeutet nicht, dass wir grünes Licht haben, um mehr zu verschmutzen - es bedeutet einfach, dass die Ozeane da sein werden, um unser Chaos zu beseitigen, sollte es Tausende von Jahren dauern ..." fossile Brennstoffe verbrennen, entweder weil wir keine mehr haben oder - eine intelligentere Option - weil wir alternative erneuerbare Energien entwickelt hätten. “

Marlene Cimons schreibt für Nexus Media, eine syndizierte Nachrichtenagentur für Klima, Energie, Politik, Kunst und Kultur.

Die ersten Tiere der Erde lösten wahrscheinlich eine Klimaänderung aus

Die ersten Tiere der Erde lösten wahrscheinlich eine Klimaänderung aus

56 Prozent Rabatt auf eine Schwinn Ellipsentrainer und andere gute Angebote, die heute passieren

56 Prozent Rabatt auf eine Schwinn Ellipsentrainer und andere gute Angebote, die heute passieren

Wie man Wurmtee braut

Wie man Wurmtee braut