https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ein anderes Lebensmittel ist darauf vorbereitet, sich den "großen Acht" -Allergenen anzuschließen

2020

Nur eine Handvoll Lebensmittel, bekannt als die "großen Acht", gelten in den USA als Hauptallergene: Milch, Eier, Erdnüsse, Baumnüsse, Fisch, Schalentiere, Weizen und Soja Laut Bundesgesetz muss auf verpackten Lebensmitteln eine eindeutige Kennzeichnung angebracht sein, und dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn bei einer Mahlzeit Allergien in Betracht gezogen werden. Allerdings ist Sesam, das derzeit nicht behandelt wird, weiter verbreitet als bisher angenommen zu einer neuen Studie - und könnte häufig genug sein, um die Einbeziehung zu rechtfertigen.

Die Ergebnisse kommen zur gleichen Zeit, in der die Food and Drug Administration erwägt, Sesam in die Liste der Allergene aufzunehmen, die gesetzlich vorgeschrieben sind, um auf Lebensmitteletiketten veröffentlicht zu werden. Die Agentur hat im Oktober 2018 ein Auskunftsverlangen gestellt und Informationen von Klinikern und Forschern eingeholt.

Die neue Studie, die diese Woche im Journal der American Medical Association veröffentlicht wurde, war nicht direkt vom Ersuchen der FDA angespornt, aber der Zeitpunkt stimmte, sagt Studienautor Ruchi Gupta, Direktor für Wissenschaft und Ergebnisse des Allergie- und Asthma-Forschungsprogramms bei Northwestern University Feinberg School of Medicine. Ihr Team hatte Daten für eine Studie zur Prävalenz von Lebensmittelallergien im Allgemeinen in den Jahren 2015 und 2016 gesammelt. "In den letzten sieben oder acht Jahren hat sie mehr über Sesamallergien gehört." Wir wollten das erforschen, weil dort waren keine großartigen Daten. "

Daher ging das Team auf die Antworten aus dieser Umfrage zurück, an der knapp 80.000 Personen teilnahmen, und untersuchte Sesam genauer. Sie stellten fest, dass 479 Menschen (Erwachsene und Kinder) eine solche Allergie hatten, was etwa 0, 49 Prozent der Gesamtgruppe entspricht - mehr als die in früheren Studien geschätzte 23-Prozent-Rate. Nur etwa die Hälfte dieser Gruppe beschrieb offensichtliche Symptome wie Nesselsucht, Erbrechen oder Keuchen. Bei 117 der Befragten hatten Ärzte offiziell eine Sesamallergie diagnostiziert.

Sesamallergie betrifft Menschen jeden Alters, wie die Analyse ergab, und kann schwere Reaktionen hervorrufen. Einer von drei Befragten gab an, zur Behandlung einer Reaktion einen Adrenalininjektor verwendet zu haben.

Dass Sesamallergien häufig sind, überraschte die Fachleute nicht. "Wir sehen viel mehr Sesamallergien als in der Vergangenheit", sagt Kari Nadeau, Direktor des Sean N. Parker-Zentrums für Allergie- und Asthmaforschung an der Stanford University in Kalifornien. "Ich bin wirklich froh, dass sie die Epidemiologie durchgeführt haben, um die Zahlen auf das zu setzen, was wir im klinischen Maßstab gesehen haben."

Carla Davis, Leiterin des Nahrungsmittelallergieprogramms des Texas Children's Hospital, stimmte dem zu. »Ich habe schon lange Sesam-Allergiker gesehen«, sagt sie. Es ist besonders schwierig, diesen Menschen dabei zu helfen, Sesam zu meiden. „Sesam ist in Lebensmitteln enthalten, von denen Sie vielleicht nicht glauben, dass sie es haben würden, wie Süßigkeiten und Kekse“, sagt sie. Es versteckt sich oft unter anderen Namen in Listen der Lebensmittelzutaten, so dass es schwerer zu überwachen ist. "Im Moment erlauben es Kennzeichnungsgesetze Patienten mit Milch- oder Erdnussallergien, Nahrungsmittel ziemlich leicht zu meiden", sagt sie. "Aber für einen Patienten mit einer Sesamallergie habe ich eine sehr lange Liste von Wörtern, die Sesam bedeuten." ist im Essen, und sie müssen sich die vollen Zutaten ansehen. «

Andere Länder, darunter Kanada, die Europäische Union und Australien, führen Sesam in ihren wichtigsten Allergenlisten ein und schreiben vor, dass es auf verpackten Lebensmitteln etikettiert wird, die USA jedoch derzeit nicht. Letzte Woche unterzeichnete der Gouverneur von Illinois einen Gesetzesentwurf, der vorschreibt, dass Lebensmittel, die im Bundesstaat verkauft werden, Sesam auf ihren Etiketten enthalten müssen. Dies könnte bedeuten, dass sie sich in andere Bundesstaaten ausbreiten, da Unternehmen wahrscheinlich keine separaten Etiketten für herstellen Illinois, Bruce Chassy, ​​emeritierter Professor für Lebensmittelwissenschaften an der Universität von Illinois in Urbana-Champaign, sagte gegenüber Illinois Public Media.

Unterdessen berät die FDA weiterhin über eine nationale Politik. »Ich hoffe, dass diese Studie ihnen die Daten liefert, die sie für ihre Entscheidung benötigen«, sagt Gupta.

Die Studie könnte auch die Aufmerksamkeit auf die Sesamallergie im klinischen Bereich lenken, sagt Nadeau. »Das sagt mir, dass wir die Leute nach Sesam fragen und mehr auf Sesam testen sollten, damit wir gründlicher sind.«

Die hohe Prävalenz von Sesamallergien steht auch im Einklang mit der allgemein festgestellten Zunahme von Nahrungsmittelallergien, so Nadeau. »Wir sehen immer mehr Nahrungsmittelallergien, und die Menschen haben mehr als eine«, sagt sie. "Wir brauchen wirklich eine Therapie oder ein Paar, um Menschen zu helfen und der Nahrungsmittelallergie-Epidemie einen Schritt voraus zu sein."

Öl wird nicht ewig halten, daher setzt Dubai stark auf Wissenschaft und Technologie

Öl wird nicht ewig halten, daher setzt Dubai stark auf Wissenschaft und Technologie

Wie andere Tiere hat auch der Mensch eine Brutzeit - und das gerade

Wie andere Tiere hat auch der Mensch eine Brutzeit - und das gerade

$ 46 Anker Dash Cams und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden

$ 46 Anker Dash Cams und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden