https://bodybydarwin.com
Slider Image

Eine E-Zigarette hat einem Teenager den Kiefer zerschmettert - so können sie explosiv werden

2020

Im März 2018 tauchte ein 17-jähriger Teenager aus Nevada mitten in der Nacht im Primary Children's Hospital in Salt Lake City mit Verletzungen auf, die die Ärzte der Notaufnahme noch nie gesehen hatten. Er hatte sich die Lippen verbrannt, einen klaffenden Schnitt auf dem Boden seines Mundes und einen zerbrochenen Kiefer, der strahlende Schmerzen verursachte. Einige untere Vorderzähne waren ebenfalls verschwunden und ein zwei Zentimeter großes Stück seines Kieferknochens fehlte darunter. Seiner Mutter zufolge waren der Teenager und sein Bruder in einem separaten Raum zu Hause, als sie plötzlich ein lautes Knallen hörte. Was sie für einen Breaker hielt, war das Geräusch des Vape Pen ihres Sohnes, der in seinem Mund explodierte.

Der Fall, der kürzlich im New England Journal of Medicine in diesem Monat beschrieben wurde, war die erste gemeldete Verletzung eines Teenagers, die durch eine Dampfexplosion verursacht wurde. Der 17-Jährige musste zwei Mal operiert werden, um Gesicht und Kiefer zu reparieren. "Ich hatte noch nie gehört, dass dies möglich ist", sagt Katie Russell, eine pädiatrische Unfallchirurgin, die im März 2018 zur Behandlung des Teenagers beigetragen hat.

Ein Minderjähriger, der durch eine dieser Explosionen verletzt wurde, ist ein ernüchternder Realitätscheck. Seitdem das Dampfen in den letzten zwei Jahrzehnten populär geworden ist, haben auch Explosionen von Dampffedern zugenommen. Laut dem Blog des British Medical Journal, Tobacco Control, gab es zwischen 2015 und 2017 geschätzte 2.035 Notaufnahmen, die durch Explosionen von E-Zigaretten verursacht wurden. Die meisten Explosionen - etwa 62 Prozent - ereigneten sich, wenn die E-Zigarette in Gebrauch war oder in einer Tasche steckte, so die US-amerikanische Feuerwehr, die sich mit Branddaten und Sicherheit befasst.

Die "inhärente Intimität des Geräts" macht es so einzigartig und gefährlich für die Verbraucher, schrieb die Brandschutzbehörde in ihrem Bericht. Frühere Explosionsereignisse, bei denen das Gerät in der Tasche des Benutzers saß, haben schwere Verbrennungen und Genitalschäden verursacht. Vape Pen Explosionen, die während des Gebrauchs des Geräts stattfanden, haben, wie die des Teenagers aus Nevada, mindestens zwei tödliche Verletzungen verursacht. In einem Fall wurde Anfang dieses Jahres die Halsschlagader eines texanischen Mannes durch die Explosion zerschnitten, und 2018 wurde durch eine Explosion eine Scherbe des Geräts in den Kopf des Benutzers geschleudert.

"Kinder wissen nicht, dass das passieren kann. Eltern wissen nicht, dass das passieren kann", sagt Russell Hoverboards zum gefährlichsten Weihnachtsgeschenk unserer Generation gemacht: Die Batterien haben laut Verbraucherberichten ein positives und ein negatives Ende, die typischerweise durch ein sehr dünnes Stück Plastik getrennt werden müssen, das noch Ionen durchlässt Wenn Kunststoff zerbrochen wird, beginnen sich die Chemikalien in der Batterie zu erhitzen. Dies ist besonders bei Vapour-Stiften gefährlich, da der darin enthaltene "Saft" ebenfalls leicht entflammbar ist.

In einem Blogbeitrag über die Sicherheit von E-Zigaretten, der vom Massachusetts General Hospital herausgegeben wurde, berichten Forscher, dass modifizierte Vape-Stifte, wie sie von Teenagern verwendet werden, am gefährlichsten sind, da es sich um offene, wiederaufladbare Systeme handelt Batterie und nachfüllbare Flüssigkeiten anstelle von Einwegpatronen. Mod-Vape-Stifte waren die Quelle der Explosionen bei beiden Todesfällen.

E-Zigaretten gelten als sicherere und gesündere Alternative zu herkömmlichen Tabakzigaretten. Die Mutter des Teenagers, Kailani Burton aus Ely, Nevada, sagt, dies sei kein Fall von Rücksichtslosigkeit gewesen. Sie sagt, ihr Sohn habe sich entschieden, E-Zigaretten als Mittel zu benutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Sie unterstützte ihn und kaufte ihm sogar den Vape Pen und das dazugehörige nikotinfreie „Saft“.

»Was jeder nicht versteht, ist, dass man in Nevada mit 16 hier rauchen kann. Er wollte aufhören und fragte mich, ob ich es für ihn kaufen würde«, sagt Burton. "Als Elternteil hatte ich das Gefühl, das würde ihm helfen, mit dem Rauchen aufzuhören."

Es gibt eine Menge E-Zigaretten-Marketing für Zigarettenraucher, sagt Russell. Es wird als bessere Alternative oder als Möglichkeit zur Raucherentwöhnung beworben. Vorausgesetzt, der Stift explodiert nicht in Ihrem Gesicht oder in Ihrer Tasche.

Trotz einer raschen Ausbreitung der Dämpfe im Teenageralter - fast 40 Prozent der amerikanischen Zwölftklässler gaben nach Angaben der National Institutes of Drug Abuse - in den letzten 12 Monaten an, dass es zu Dampferzeugnissen gekommen ist - und dass die Explosionen von Dampferzeugern zugenommen haben. Es gibt nicht viel über die Sicherheit dieser Geräte. Die Food and Drug Administration (FDA) hat ein einfaches Hinweisblatt, wie man "Vape" -Batterieexplosionen vermeidet. Die Organisation arbeitet derzeit an einer Reihe von Sicherheitsstandards, benötigt jedoch derzeit keine Sicherheitsprüfungen an Dampfgeräten, bevor diese an Verbraucher verkauft werden.

Inzwischen umgehen einige Städte die Bundesregierung und nehmen die Angelegenheit selbst in die Hand. Letzte Woche stimmten die Beamten der Stadt San Francisco einstimmig dafür, den Verkauf aller E-Zigaretten auszusetzen, bis die Geräte getestet und von der FDA zugelassen wurden. Russell ist ein Befürworter der gleichen Art von Aktion in Salt Lake City, die den Zugang sperrt, bis Forscher und Hersteller herausfinden, wie diese gefährlichen Explosionen gestoppt werden können, sagt sie.

Kailani Burton, die Mutter des Teenagers, stellte überrascht fest, dass die Verletzungen ihres Sohnes weitaus schlimmer hätten sein können. "In gewisser Weise war ich dankbar, dass ihm nichts passiert ist", sagt sie. Jetzt fasst die Familie keine Vape Pens mehr an und fordert andere dazu auf, dasselbe zu tun. "Wir wollen nur die Nachricht verbreiten, dass es irgendjemandem, irgendjemandem überhaupt passieren kann."

Die coolsten Autos der New York Auto Show 2019

Die coolsten Autos der New York Auto Show 2019

3 seltsame Möglichkeiten, wie wir Tiere und Bakterien fernsteuern können

3 seltsame Möglichkeiten, wie wir Tiere und Bakterien fernsteuern können

Wenn Sie ein Gehirn in einem Labor anbauen, hat es dann einen eigenen Verstand?

Wenn Sie ein Gehirn in einem Labor anbauen, hat es dann einen eigenen Verstand?