https://bodybydarwin.com
Slider Image

Der 4C Spider von Alfa Romeo ist ein leichter Sportwagen ohne Opfer

2019

Alfa Romeo

Luxusausstattung und Sicherheitsverbesserungen haben unsere einst leichten, einfach zu handhabenden Sportwagen aufgebläht. So wog beispielsweise der erste Porsche 911 vor 50 Jahren 2300 Pfund. Das heutige Modell bringt fast 3.500 Pfund auf die Waage. Diese Adipositas-Epidemie, die alle Fahrzeuge plagt, macht sie ineffizient, abwechselnd träge und benötigt größere Komponenten wie Bremsen und Motoren, was wiederum das Problem aufrechterhält.

Alfa Romeo hat das Fett reduziert, ohne den Luxus oder die Sicherheit zu verlieren, die wir von einem Sportwagen erwarten. Mit 2.487 Pfund ist der neue 4C Spider das erste moderne Auto mit Vintage-Gewicht. Anstelle eines typischen Stahlrahmens besteht das wannenartige Chassis vollständig aus Kohlefaser. Dank des leichten Materials können Ingenieure einen kleineren Motor, kleinere Bremsen zum Einbremsen und leichtere Komponenten verwenden. Die Steifigkeit verbessert das Handling.

Das Ergebnis: Ein Auto mit hohem Feedback, das in zügigen 4, 1 Sekunden auf 100 km / h beschleunigt und im Handumdrehen anhalten kann. Das ist Leistung auf Supersportwagen-Niveau. Der 4C kommt jedoch nicht mit einem Supercar-Preisschild. Alfas größter Durchbruch könnte darin bestehen, den 4C für 63.900 US-Dollar anzubieten. Autos, die vergleichbare Mengen an Kohlenstofffasern verwenden, kosten in der Regel mehr als 200.000 US-Dollar. Diese Art von Ersparnissen lässt jeden sich leichter fühlen.

Das einteilige Carbon-Chassis des 4C Spider bietet Struktur und Steifigkeit für ein verbessertes Handling. Die Ingenieure von Alfa Romeo verlegen die Carbonfasern von Hand, um sicherzustellen, dass sie sich ausrichten, was wiederum die Festigkeit maximiert. Das Ergebnis ist ein Gewebe, das dreimal stärker und siebenmal leichter ist als Stahl, so der Autobauer. Kohlefaser im gesamten Fahrzeug - Windschutzscheibenrahmen, Verkleidungen, Seitenspiegel - ist hauptsächlich für den Anschein gedacht, hält das Gewicht jedoch auf einem Minimum.

Autodachkonstruktionen tragen zum Fahrzeughandling bei und müssen daher beim Ausschneiden für ein Cabriolet ausgeglichen werden. Die inhärente Steifigkeit des Carbonrahmens ermöglicht es den Ingenieuren, diesen Umbau ohne zusätzliche Hardware zur Versteifung des Fahrgestells vorzunehmen, wodurch ein Auto in der Regel um mehrere hundert Pfund aufbläht. Der 4C Spider ist nur 22 Pfund schwerer als das Coupé.

Der turbogeladene Vollaluminiummotor leistet 237 PS mit präziser Kraftstoffeinspritzung, um aus jedem Tropfen Gas das Beste herauszuholen. Die variable Ventilsteuerung maximiert die Leistung bei unterschiedlichen Drehzahlen. Die Platzierung des Motors - hinter den Sitzen - verbessert das Gleichgewicht, schränkt jedoch den Kofferraum stark ein. (Dies ist jedoch ohnehin kein Auto für Golfreisen.) Der Motor ist mit einem schnell ansprechenden Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet, das die Räder auch während des Schaltens ohne Unterbrechung mit Strom versorgt. Vier Fahrmodi maximieren das Handling bei unterschiedlichen Bedingungen.

Möchten Sie wissen, wie das Auto der Zukunft aussehen wird? Lesen Sie hier den Rest unserer Funktion "Auto gestört" aus der November-Ausgabe 2015 von Popular Science.

Möglicherweise helfen Probiotika bei Allergien, aber wir wissen immer noch nicht, wie

Möglicherweise helfen Probiotika bei Allergien, aber wir wissen immer noch nicht, wie

KI und Deep Learning können Ihnen jetzt dabei helfen, auf Twitter populärer zu werden

KI und Deep Learning können Ihnen jetzt dabei helfen, auf Twitter populärer zu werden

Der Zugriff auf Gesundheitsakten auf Ihrem iPhone ist ein Traum und ein Albtraum

Der Zugriff auf Gesundheitsakten auf Ihrem iPhone ist ein Traum und ein Albtraum