https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ein leises Hybrid-Motorrad für das US-Militär

2021

Der Schlüssel für viele erfolgreiche militärische Angriffe ist das Element der Überraschung. Wenn eine angreifende Streitmacht unentdeckt eintreffen kann - durch Gelände, das für unpassierbar gehalten wird -, ist die Schlacht zur Hälfte gewonnen. Die US-amerikanische Agentur für Verteidigungsforschungsprojekte (Defence Advanced Research Projects Agency), der Arm des Pentagons, der für glänzende, futuristische Technologien am meisten verantwortlich ist, hat kürzlich Logos Technologies, einem in Fairfax, Virginia, ansässigen Verteidigungsunternehmen, einen Zuschuss in Höhe von 100.000 USD für die Entwicklung eines leisen Motorrads mit Hybridmotor gewährt für das Militär.

Was kann das Militär mit einem fast geräuschlosen Motorrad tun? Wade Pulliam, der Programmmanager bei Logos Technologies, erklärte gegenüber Popular Science, dass es zwar "kein in Stein gemeißeltes CONOPS" gibt, dies aber ideal für Einsätze tief in feindliches Gebiet sei. Hubschrauber und V-22-Fischadler könnten Truppen und Motorräder nach liefern wo sie die Mission beginnen würden und dann würden die Truppen mit dem Fahrrad weiter in schwieriges Gelände fahren.

Wenn die Motorräder nicht mit elektrischem Strom betrieben werden, werden Benzin, JP 8 (ein militärischer Jet-Kraftstoff), Diesel und andere Kraftstoffe verwendet, die die Batterien aufladen können, wenn sie das Fahrrad antreiben. Das Fahrrad könnte auch zum Laden von elektronischen Geräten verwendet werden, die von den Truppen getragen werden.

Pulliam sagt, dass DARPA will, dass "Militärbenutzer in der Lage sind, Kraftstoff während einer Mission zu entfernen, daher ist die Kompatibilität mit einer Reihe von Kraftstoffen wichtig. Die Motorräder sind auch zweirädrig, was ihnen die Möglichkeit gibt, schwieriges Gelände, beispielsweise auf engem Raum, zu manövrieren Bergpfade und über umgestürzte Bäume.

Das Hybrid-Offroad-Motorrad hat eine seltsame Abstammung. Die Karosserie stammt vom BRD RedShift MX, einem rein elektrischen Offroad-Motorrad. Der Motor basiert auf einem Hybrid-Elektro- / Kraftstoff-Drohnenmotor, den Logos Technologies derzeit entwickelt. Der springende Punkt des Hybridmotorrads ist nicht die Kraftstoffeffizienz, obwohl es dort einige Vorteile geben könnte. Stattdessen würde das Militärmotorrad bis zu einer Stunde ohne Unterbrechung nur mit Elektrizität fahren, was einer Stunde nahezu geräuschlosen Betriebs entspricht. Dies sind weniger als die zwei Stunden Laufzeit, die der zivile RedShift MX pro Ladung erhält, aber das von DARPA finanzierte Fahrradprojekt ist keine direkte Modifikation des RedShift. Es ist ein neues Hybrid-Fahrrad, das einige Funktionen übernimmt.

DARPAs Lärmziel sind 55 Dezibel bei rein elektrischem Betrieb, was etwas lauter ist als die Umgebungsgeräusche eines leisen Büros und leiser als ein normales Gespräch. Das sollte gut genug sein, um allen außer den kühlsten Ohren zu entgehen. Bei normaler Fahrt ist das Motorrad 75 Dezibel leiser als ein normales Gespräch, aber leiser als eine Müllabfuhr.

Dies ist nicht das erste hybrid-elektrische Motorrad. Held Motocorp aus Indien macht einen. Pulliam weist jedoch darauf hin, dass dies die erste Entwicklung ist, die "multifuel und mit Zweiradantrieb" ist. Pulliam erwartet, dass sein Team in den nächsten drei Monaten mit der Entwicklung eines Prototyps beginnen wird.

Die Fähigkeit einer auf zwei Rädern montierten Armee, einen Überraschungsangriff zu starten, wurde am besten während des Falls von Singapur im Zweiten Weltkrieg demonstriert. Alan C. Headrick beschreibt in seiner hervorragend betitelten Studie "Bicycle Blitzkrieg: Die malaiische Kampagne und der Fall Singapurs", wie die japanischen Angreifer es schafften, die britischen Verteidiger von einem unpassierbaren Weg aus zu fangen.

Von der starken Hitze und dem unwegsamen Dschungel beeinflusst, entschieden sich japanische Planer von Anfang an, Fahrräder anstelle von Pferden als Transportmittel für Truppen und leichtes Material zu verwenden. Diese Entscheidung ermöglichte es den Fußsoldaten, weiter, schneller und ermüdungsfreier zu reisen. Aufgrund der großen Anzahl von Flüssen auf der malaiischen Halbinsel und der Neigung der Briten, die mehr als 250 Brücken, die sie während ihres Rückzugs überquerten, zu zerstören, erlaubten Fahrräder der Infanterie, ihren Vormarsch fortzusetzen und über die Flüsse zu wateten, wobei sie ihre Fahrräder auf den Schultern trugen oder auf Holzbrücken überqueren, die auf den Schultern von Ingenieuren, die im Fluss standen, hochgehalten wurden.

Während ein weiterer Angriff auf ein Motorrad im Sturzmaßstab von Singapur unwahrscheinlich ist, erhöht ein leises und leistungsfähiges Motorrad die Reichweite eines Militärs in ansonsten unzugängliche Winkel der Welt.

Was haben Dinosaurier gegessen?

Was haben Dinosaurier gegessen?

Dieser möwenförmige Nebel ist ein Treffpunkt für Babystars

Dieser möwenförmige Nebel ist ein Treffpunkt für Babystars

So steuern Sie Ihren Computer mit Ihrer Stimme

So steuern Sie Ihren Computer mit Ihrer Stimme