https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ein Roboteranzug Gut genug, um ein Decepticon zu täuschen

2021

Marc De Repentigny versuchte nur, verantwortlich zu sein, als er einen 80-Pfund-großen motorisierten Transformers-Anzug baute. Verheiratet mit Kindern, entschloss er sich, für eine französisch-kanadische Spielshow vorzuspielen, die den ungewöhnlichsten Teilnehmern eine Chance auf ein Preisgeld bot. De Repentigny formte Styrolkunststoff zu Panzerplatten, fertigte motorisierte LED-Augen an und perfektionierte monatelang realistisch aussehende Triebwerke. Ein Servomotor in den Triebwerken löst einen Druckluftstoß und ein blinkendes LED-Licht aus und lässt den Roboter strahlbereit erscheinen. Seine Arme gleiten in die breiten Schultern des Roboters, und seine Hände greifen in die Ellbogen des Roboters, wo er mit Knöpfen die motorisierten Finger und die Frontplatte aktivieren kann. Der Anzug verwandelt sich nicht in einen Jet, aber er brachte De Repentigny in der Spielshow, wo er 128.500 Dollar gewann. Als nächstes plant er, als Erster bei Transformers: Age of Extinction dabei zu sein, nur nicht während er den Anzug trägt. "Ich konnte mich nicht setzen!" er sagt. "Ich müsste den Film im Stehen sehen."

Zeit: 2 Jahre

Kosten: 1.500 USD

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Juni 2014 Ausgabe von Popular Science _._

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung