https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ein See voller Algen zerstört mehr als Ihre Sommer-Schwimmpläne

2021

Vor einem Jahrzehnt "wurden Seen und andere Binnengewässer in Klimaprojektionen völlig ignoriert", sagte Downing. Untersuchungen, die seitdem von ihrem Team durchgeführt wurden, "haben gezeigt, dass Binnengewässer für diese Gleichung wichtig sind", sagte er. Glücklicherweise, erklärte er, gibt es vieles, was Durchschnittsbürger, Landwirte, Städte, Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen tun können, um einen Unterschied zu bewirken.

"Wenn Sie nicht unter dem Meer leben, leben alle bergauf vom Wasser", sagte er. „Alles, was wir tun, wirkt sich also auf das Wasser bergab aus. Wir essen Lebensmittel, für deren Anbau Dünger benötigt wird. Wir schaffen Abwasser. Wir düngen Rasenflächen. Wir gehen mit unseren Hunden spazieren. Wir lassen den Boden erodieren. Wir machen alle möglichen Dinge, die Phosphor und Stickstoff in die Gewässer abgeben. Wenn die Algen wachsen und das Wasser grün wird, werden Treibhausgase freigesetzt. Jeder hat die Chance, den Klimawandel zu verlangsamen, indem er die Gewässer in seiner Nähe klar und sauber hält - was an und für sich keine schlechte Idee ist. “

Marlene Cimons schreibt für Nexus Media, eine syndizierte Nachrichtenagentur für Klima, Energie, Politik, Kunst und Kultur.

Treffen Sie Farout, das neue entfernte Mitglied unseres Sonnensystems

Treffen Sie Farout, das neue entfernte Mitglied unseres Sonnensystems

Sieben Tipps zum Aufnehmen von Naturfotos mit Ihrer Smartphone-Kamera

Sieben Tipps zum Aufnehmen von Naturfotos mit Ihrer Smartphone-Kamera

Traktionshelden: 4 Reifen für besseren Grip zu jeder Jahreszeit

Traktionshelden: 4 Reifen für besseren Grip zu jeder Jahreszeit