https://bodybydarwin.com
Slider Image

20 hilfreiche Google Home-Befehle zum Ausprobieren

2022

Google Home, der kleine intelligente Lautsprecher, der vom Google Assistant-Bot angetrieben wird, möchte in Ihr Wohnzimmer eindringen. Aber wie verwenden Sie es, wenn Sie es angeschlossen und mit Ihrem WLAN verbunden haben? Wir sind hier um zu helfen.

Was die Funktionen angeht, bleibt Google Home immer noch hinter den Alexa-Geräten von Amazon wie dem Echo zurück. Dies gilt insbesondere für Plug-Ins von Drittanbietern aus Ihrem Lieblings-Pizzaladen oder Ihrer Hörbuch-App. Trotzdem kann der Smart Speaker viele Aufgaben übernehmen. Probieren Sie die folgenden Befehle aus, um es auf Herz und Nieren zu testen.

"OK Google, wie weit ist es von LA nach San Francisco? OK Google, wie lange dauert es, von Santa Monica nach Hollywood zu laufen?"

Google-Startseite kennt seine Anweisungen, wie Sie es erwarten würden, wenn Google Maps hinter den Kulissen arbeitet. Sie können Fragen zu Entfernungen (die normalerweise vom Fahren abhängen) oder die Dauer einer Fahrt mit einem bestimmten Transportmittel stellen.

"OK Google, welche Restaurants sind in der Nähe? OK Google, welche sind die besten Bars in New York?"

Apropos ortsbezogene Abfragen: Sie können nach Orten in der Nähe suchen, Google-Empfehlungen zu Ausflugszielen abrufen und die Reisezeiten zu diesen Orten abrufen. Es funktioniert nicht ganz so gut wie eine Abfrage auf der Google Maps-Website, aber es ist praktisch, eine Prise zu haben.

"OK Google, wie viele Tage bis Weihnachten? OK Google, wie heißt die Hauptstadt von Norwegen?"

In Google Home funktioniert so ziemlich alles, was Sie in die Google-Suchmaschine eingeben können, insbesondere grundlegende Webabfragen mit einer einfachen, kurzen Antwort. Der Sprecher bezieht Informationen aus Wikipedia und verschiedenen anderen Online-Quellen.

"OK Google, spiele Fleet Foxes. OK Google, spiele eine Tanzmischung."

Google-Startseite verwendet kein Bluetooth, aber Sie können Audio von jeder App übertragen, die das Übertragen unterstützt (das sind viele davon). Sie können auch direkt nach Spotify oder Google Play Music fragen, um Musik zu hören. Sie können den Standardplayer in der Google Home-App festlegen.

"OK Google, was mache ich nächste Woche? OK Google, wann ist mein nächster Termin?"

Google Home wird direkt in Ihren Google Kalender eingebunden (derzeit werden keine anderen Kalender unterstützt). Sie können sich also über die bevorstehenden Termine, die voraussichtliche Teilnahme an einem Meeting und verschiedene andere Fragen zu Ihrem Kalender erkundigen Zeitplan.

"OK Google, erzähl mir von meinem Tag. OK Google, wie ist das Wetter?"

Wenn Sie Google nach Ihrem Tag fragen, erhalten Sie eine Wettervorhersage, einige Ausschnitte aus Ihrem Kalender und einige kurze Nachrichtenaktualisierungen. All dies können Sie in der Google Home-App konfigurieren. Alternativ fragen Sie einfach nach dem Wetter, entweder heute oder irgendwann in der Zukunft.

"OK Google, übersetze 'Bier' ins Französische. OK Google, übersetze 'Wo ist der Bahnhof?' ins Deutsche. "

Es ist leicht zu vergessen, wie viele Apps und Dienste Google hat, und hier ist eine andere: Google Translate. Mit der Google-Startseite fühlen sich ausländische Besucher willkommen, oder Sie helfen Ihnen nur bei der Aussprache. Es ist eine dieser Funktionen, mit denen sich Googles KI fast magisch anfühlt.

"OK Google, was sind acht Meilen in Kilometern? OK Google, was sind 100 Dollar in Euro?"

Google Home kann Umrechnungen zwischen Einheiten genauso einfach durchführen wie die Google-Suchmaschine. Testen Sie es mit Entfernungen, Längen, Temperaturen und mehr. Der intelligente Lautsprecher kann auch grundlegende Berechnungen durchführen und sogar eine Münze werfen oder einen Würfel für Sie werfen.

"OK Google, spiele ein Spiel. OK Google, spiele Lucky Trivia."

Google Home enthält eine Auswahl grundlegender Spiele, die Sie mit Ihrer Stimme spielen können, darunter Lucky Trivia und Crystal Ball. Ersteres gibt Ihnen eine Auswahl an Quizfragen und kann mit Freunden gespielt werden. Letzteres wirkt im Wesentlichen wie eine Komödie Magic 8 Ball.

"OK Google, stellen Sie einen Wecker für 7 Uhr ein. OK Google, stellen Sie einen Timer für zwei Minuten ein."

Möchten Sie die Zeit einstellen, zu der Sie morgens aufwachen? Google Home kann damit umgehen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Rufen Sie die App auf, wenn Sie von Ihnen eingestellte Timer und Alarme anzeigen, bearbeiten oder löschen oder wenn Sie die Alarmlautstärke anpassen müssen - die Standardversion ist ziemlich laut.

"OK, Google, füge Milch zu meiner Einkaufsliste hinzu. OK, Google, was steht auf meiner Einkaufsliste?"

Google fügt gerne Artikel zu und von Ihrer Einkaufsliste hinzu und entfernt sie für Sie. Mit Sprachbefehlen können Sie diesen Dienst anfordern, und der Sprecher kann Ihre Liste auch laut vorlesen. Wenn Sie vermeiden möchten, einen intelligenten Lautsprecher in das Lebensmittelgeschäft zu bringen, können Sie auch über Ihre Google Home-App auf die aktuelle Liste zugreifen.

"OK Google, buchstabieren Sie" Onomatopoeia ". OK Google, was bedeutet "meteorisch"? "

Fragen Sie einfach bei Google nach, ob Sie bei der Definition eines Wortes hängen bleiben oder eine Rechtschreibprüfung gewinnen möchten. Auch hier greift es auf das gebündelte Wissen des Internets zurück, um eine Antwort für Sie zu finden. Sie können auch "Was ist ein anderes Wort für ..." fragen, um eine Liste von Synonymen zu hören.

"OK Google, sieh dir House of Cards von Netflix auf meinem Fernseher an. OK Google, sieh dir YouTube auf meinem Fernseher an."

Hast du einen Chromecast? Über das Streaming-Gerät können Sie Ihre Google-Startseite auffordern, Videos direkt auf den Fernseher zu übertragen (die Anforderung muss jedoch leicht als Sprachbefehl zu verstehen sein). Dieser Trick funktioniert auch mit Netflix, wenn Sie Ihr Konto mit der Google Home-App verknüpfen.

"OK, Google, spiele REM auf meinem Fernseher. OK, Google, spiele entspannende Musik auf meinem Fernseher."

Der gleiche Trick gilt für das Senden von Musik an Ihren Chromecast. Solange Sie am Ende die magischen Worte "auf meinem Fernseher" sagen, wird alles, was Sie verlangen, auf die Leinwand gesendet. Wie beim Abspielen von Musikstücken über den Google Home-Lautsprecher können Sie Ihren Standard-Musikplayer in der App festlegen.

"OK Google, zeige Fotos auf meinem Fernseher. OK Google, zeige Fotos aus Sydney auf meinem Fernseher."

Für einen weiteren Chromecast-Trick können Sie Ihre Fotos auf einem viel größeren Bildschirm anzeigen. (Derzeit ist Google Fotos der einzige unterstützte Fotodienst.) Dank der intelligenten Technologie in Google Fotos können Sie mit den gewünschten Bildern kreativ werden. Fragen Sie nach bestimmten Daten, Orten oder Personen und sehen Sie, was auf Ihrem Fernseher angezeigt wird.

"OK Google, wer sind die Denver Broncos, die als nächstes spielen? OK Google, was war der LA Lakers Score?"

Google Home kann Sportergebnisse, Spielpaarungen und Ergebnisse für Sie abrufen. Im Laufe der Zeit kann es sogar Ihre Lieblingsteams lernen. Wenn Sie in den News-Bereich der Google Home-App wechseln, können Sie Ihrem täglichen Briefing auch einen lokalisierten Sportbereich hinzufügen.

"OK Google, wer hat das beste Bild gewonnen?" "OK Google, wer ist in" Die Schöne und das Biest "?"

Google Home scheint ein Filmfan zu sein. Der Sprecher kann Informationen zu Filmdarstellern, Laufzeiten, Auszeichnungen usw. bereitstellen. Zum Zeitpunkt des Schreibens kann es Ihnen nicht sagen, welche Filme in der Nähe gezeigt werden. Google wird diese Funktion jedoch mit ziemlicher Sicherheit in naher Zukunft hinzufügen.

"Ist mein Flug pünktlich? Wie viel kosten Flüge nach New York?"

Mit der Zeit wird Google Home wahrscheinlich mehr personalisierte Daten aus Google Mail und Ihren anderen Konten hinzufügen. Im Moment können Sie Flüge überprüfen, ob Details zu einer vorhandenen Reise vorliegen (dies funktioniert nur, wenn die Informationen in einer E-Mail enthalten sind) oder zukünftige Reisen anhand des Ziels oder der Flugnummer recherchieren.

"OK Google, mach mein Licht aus. OK Google, erhöhe die Temperatur um ein Grad."

Derzeit verfügt Google Home nicht über so viele Plug-Ins von Drittanbietern wie das Amazon Echo, aber die Anzahl der Plug-Ins nimmt ständig zu. Wenn Sie Philips Hue-Leuchten oder ein Nest-Thermostat haben, können Sie diese über die Sprachbefehle von Google Home steuern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Einsteigerhandbuch für Smart Homes.

"OK Google, lies mir ein Gedicht vor. OK Google, erzähl mir einen Witz."

Ein Bereich, in dem Google Home besonders beeindruckt, sind die kleineren, weniger offensichtlichen Details, z. B. die Fähigkeit, kurze Gedichte zu lesen oder Witze zu erzählen. Der Smart Speaker enthält auch ein paar Ostereier. Fragen Sie beispielsweise bei Google nach "Wo ist Waldo?" Oder "Was sind die drei Gesetze der Robotik?".

Es spielt keine Rolle, wie viele Beine der neue Hummer-Emoji hat

Es spielt keine Rolle, wie viele Beine der neue Hummer-Emoji hat

Die USA könnten ihren Status als Maserneliminator verlieren

Die USA könnten ihren Status als Maserneliminator verlieren

Machen Sie sich keine Sorgen um Eier - diese anderen Lebensmittel können Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Salmonellen zufügen

Machen Sie sich keine Sorgen um Eier - diese anderen Lebensmittel können Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Salmonellen zufügen