https://bodybydarwin.com
Slider Image

12 wunderschöne Fotos von Googles (problematischen) Rechenzentren

2021

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen

Zwei Dinge müssen zu diesen Bildern von Rechenzentren gesagt werden - die Server-Speicherbereiche für Technologie-Giganten - die gerade von Google veröffentlicht wurden: a) Sie sind atemberaubend schön und b) Sie sind ein atemberaubend schöner PR-Push.

Es ist kein Zufall, dass diese Bilder nach einem Bericht der New York Times über die Verschwendung von Rechenzentren veröffentlicht werden. Nur ein Bruchteil - 6 bis 12 Prozent - der Energie, die in solchen Zentren verbraucht wird, floss laut The Times in Computerdienste. Facebook war von der Untersuchung betroffen, aber auch Google: Die Suchfirma verwendet fast 300 Millionen Watt, um ihre Zentren zu versorgen, und sie wird nicht immer gut genutzt. "[D] ata-Zentren können 90 Prozent oder mehr des Stroms verschwenden, den sie aus dem von ihnen geschriebenen Stromnetz beziehen.

So ist es nicht verwunderlich, dass so viele der von Google veröffentlichten Bilder Effizienz und Umweltfreundlichkeit hervorheben - Wasserdampf bedeutet, dass "unsere Kühltürme am effizientesten sind, während mehrere Fotos die Technologie zeigen, die die Server kühl hält.

Aber sie sind immer noch ein schöner Blick auf die selten gesehenen Zentren, auch wenn die Brille, durch die Sie sie betrachten, nicht so rosafarben ist.

Hamina Center Außenansicht

Google unterhält drei Zentren in Europa. Das Zentrum von Hamina, Finnland, ist eines davon.

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel